70er Jahre Kostüme

Eine Motto- oder Karnevalsparty, die unter dem Motto "70er" stattfindet, wird in erster Linie eines, nämlich grell bunt und ausgefallen. Verschiedene Themen können aus den 70er Jahren aufgegriffen werden. Der "Proll" mit Vokuhila, Schnauzer, Jeans, möglichst weit geöffnetem Hemd, Brusthaartoupet und Goldkettchen, Der "Punk" mit zerrissenen Röhrenjeans, Ketten, Nieten und bunten Iro auf dem Kopf oder der "Hippie" mit weiter Schlaghose, buntem Hemd, Peace- Zeichen und langer Haarpracht. Der Phantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt.

70er Jahre Kostüme

Männer haben hier fast ebenso eine große Kostüm- Auswahl wie Frauen. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich als Musik- Stars der damaligen Charts zu verkleiden. Für die Gruppe Abba wird lediglich ein blauer Overall, etwas Schmuck und Perücken mit langen Haaren benötigt.

Wer als Anhänger der Disco- Bewegung auf der Party erscheinen möchte, muss bunt mit bunter kombinieren. Frauen tragen hier kurze, gemusterte Kleidchen in Kombination mit extrem hohen Plateauschuhen. Weite Trompetenärmel sind hier ein "Muss", ebenso wie die obligatorischen langen Haare mit buntem Haarband und die große Sonnenbrille, die das Gesicht fast gänzlich versteckt.

Auch beim Make- Up darf gerne mit aufgemalten Blümchen, buntem Lidschatten und angeklebten Strassteinchen übertrieben werden. Erlaubt ist auf der 70er Party, was gefällt, nur eintönig sollte das Kostüm nicht ausfallen.